Der italienische Motorradhersteller F.B Mondial hat jetzt alle seine Modelle mit 125 und 300 cm³ Hubraum auf die neue Euro 5-Norm umgestellt.

F.B Mondial hat sein Portfolio zukunftssicher aufgestellt. War bislang nur die Flat Track 125i ABS in einer Euro 5-tauglichen Variante zu haben, so sind jetzt alle 2021er-Modelle auf die aktuelle Norm umgestellt worden.

  • F-B-Mondial-Flat-Track-125-169Gallery-ed419977-1710944
  • F-B-Mondial-HPS-125i-ABS-169Gallery-34701e0d-1767127
  • F-B-Mondial-HPS-300i-ABS-169Gallery-3a4da008-1767124
  • F-B-Mondial-SMX-125i-Supermoto-ABS-169Gallery-9e5a95d2-1767125
  • F-B-Mondial-Sport-Classic-300i-ABS-169Gallery-b67e9e67-1767123

Die HPS 125 trägt ein neues TFT-Display im Cockpit.

Die HPS 125 profitiert bei der Euro 5-Umstellung zusätzlich von einem neuen 7-Zoll-TFT-Display im Cockpit (wie es die neue Flat Track schon besitzt), neu positionierten Fußrasten sowie eine neu abgestimmten Gabel und dezenten Designänderungen. Die Sport Classic 125 ist aus dem Programm gefallen und wird nur noch als Euro 4-Modell abverkauft.

Fünf Modelle, zwei Motoren

In den 300ern arbeitet ein 249 cm³ großer Vierventil-Single mit Flüssigkeitskühlung und Sechsgang-Getriebe. Der Einzylinder bringt 23 PS sowie ein maximales Drehmoment von 22,5 Nm an den Start. Die 125er werden von einem flüssigkeitsgekühlten Einzylinder mit 124 cm³ Hubraum, 13,6 PS Leistung und 10,5 bis 11 Nm Drehmoment angetrieben.

Preise

Die 2021er-Preisliste für den deutschen Markt umfasst die beiden 300er Sport Classic 300i ABS und HPS 300i ABS sowie die 125er-Modelle Flat Track, SMX Supermoto und HPS.

  • Sport Classic 300 ab 4.499 Euro,
  • HPS 300 kostet ab 4.199 Euro.
  • 125er Supermoto Grundpreis 3.599 Euro.
  • HPS 3.799 Euro,
  • Flat Track ab 3.899 Euro

Zu allen Preisen kommen noch 220 Euro Nebenkosten hinzu.