Am 04.01.2020 ist es wieder soweit - zum 6ten Mal ist die Sportstadt Riesa Austragungsort einer SuperEnduro Weltmeisterschaft. Unser Team Fahrer Philipp Müller ist beim Superenduro WM-Lauf am Start. 

Unter dem Hallendach der SACHSENarena wird Enduro in seiner kompaktesten Form geboten, mit spektakulären Hindernissen und dem Kampf Mann gegen Mann. Auf dem ringsum sehr gut einsehbaren Kurs werden die Stars der Fahrergilde wie der amtierende Weltmeister Colton Haaker (USA), Vizeweltmeister Cody Webb (USA), 6 facher Weltmeister Taddy Blazusiak (POL) sowie Jonny Walker (GBR), Billy Bolt (GBR) oder Alfredo Gomez (ESP), den Fans wieder mit atemberaubenden Manövern die Einheit von Mensch und Maschine präsentieren. Kompetente Moderatoren der Szene lassen den Funke auf das Publikum überspringen und verwandeln die Arena in einen "Hexenkessel“.

Für unsere Deutschen Fans wird der Lokalmatador und Vize-Junioren Weltmeister 2019 Tim Apolle erstmals bei den großen Jungs der Prestige mitmischen und auch Kevin Gallas wird seinen Fans zeigen wollen das er ganz vorne mitfahren kann!

Am Start sind neben den "Großen" außerdem die Junioren sowie erstmals wird ein Lauf zur SuperEnduro Europameisterschaft ausgetragen u.a. mit den Fahrern aus der Deutschen Enduro Meisterschaft unter anderen auch unser Team Fahrer Philipp Müller.

Der Karten VVK Startet ab dem 10.10.2019!

Eintrittskarten sind erhältlich ab 39 Euro unter dem Link "TICKETS" und an diversen VVK-Stellen. Wie im Vorjahr gibt es die Möglichkeit, ein Zusatzticket zu erwerben und bereits ab Vormittags die Trainings und Vorläufe mitzuerleben.